Hausratversicherung: Welche Risiken birgt die Unterversicherung?

Die eigene Hausratprämie möglichst niedrig anzusetzen, scheint anfänglich verlockend. Dies birgt aber auch Risiken. Bei einem grossen Schadenfall kann eine Unterversicherung schnell zum Problem werden.

Man spricht von einer Unterversicherung, wenn der Gesamtwert des Hausrats geringer ist als die zum Ersatz des gesamten Inventars notwendige Summe. Das ist dann der Fall, wenn das ursprüngliche Inventar nicht komplett berücksichtigt wurde oder die Versicherungssumme nicht regelmässig aktualisiert wird.

Wenn Sie unterversichert sind, zieht das einige Konsequenzen nach sich. Im Schadenfall wird die Entschädigung proportional zur Unterversicherung reduziert. Dieser Kürzungssatz wird unabhängig vom Ausmass des Schadenfalls angewendet, egal ob es sich um einen Vollbrand oder um einen einfachen Diebstahl eines Flachbildschirms handelt!

Die Versicherer bieten zahlreiche Tools an, mit denen sich der Hausrat einfach berechnen lässt. Als Versicherter müssen Sie Ihr gesamtes Inventar erfassen, d. h. alle Möbel, Bilder, Schmuck, Kleidung, Geräte, Bücher, Spielsachen usw. Ausserdem sollten Sie Ihren Vertrag von Ihrem Berater anpassen lassen, wenn Sie Neuanschaffungen vornehmen.

Hausrat

Hausrat

Um meinen Hausrat mache ich mir keine Sorgen. Alles, was ich besitze, ist in jedem Fall versichert. Egal ob Diebstahl, Schäden oder Überschwemmungen, die Vaudoise ist für mich da


Haftpflicht

Haftpflicht

Die unverzichtbare Versicherung für Alltag, Sport und Hobbys, die Sie bei Schäden an Dritten schützt.


Vorsorge

Vorsorge

Für die Zukunft vorsorgen oder sich frühzeitig pensionieren lassen? Mit unseren Vorsorgelösungen ist alles möglich, damit Sie entspannt in die Zukunft blicken können.