Cookies-Richtlinie

Die Vaudoise Versicherungen verwenden auf ihren Webseiten Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem PC, Ihrem Smartphone oder Ihrem Laptop abgelegt werden, wenn Sie unsere Webseiten besuchen. Dabei werden bestimmte Einstellungen Ihres Browsers und der Datenaustausch zwischen Ihrem Browser und der betreffenden Webseite gespeichert.

Die Vaudoise Versicherungen verwenden vorwiegend Sitzungscookies, die nur vorübergehend gespeichert und beim Schliessen Ihres Internetbrowsers automatisch gelöscht werden. Cookies mit längeren Laufzeiten können ebenfalls zum Einsatz kommen. Diese werden über das Sitzungsende hinaus gespeichert. In der Regel verbleiben diese Cookies mehrere Monate auf Ihrem PC, Ihrem Smartphone oder Ihrem Laptop und werden nach Ablauf der eingestellten Lebensdauer automatisch deaktiviert. Die Funktionalität Ihrer Computer-Hardware wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Nutzen der Cookies

Verschiedene Funktionen unserer Webseiten sind nur dank der Verwendung von Cookies möglich. Mit Cookies können beispielsweise Ihre Sprach- und Ländereinstellungen gespeichert werden.

Sie erlauben uns, das Verhalten der Besucher unserer Webseiten zu analysieren und unsere Webseiten nutzerfreundlicher und effizienter zu gestalten, für ein optimiertes Nutzererlebnis. So können wir die angezeigten Informationen besser auf Ihre Interessen ausrichten.

Der Einsatz von Cookies erlaubt es uns auch, die Werbung auf unseren Webseiten zu optimieren. So können wir Ihnen Werbung anzeigen und/oder Produkte und Dienstleistungen vorschlagen, von denen wir anhand Ihrer Nutzung unserer Webseiten glauben, dass sie Sie besonders interessieren dürften.

Datenerfassung

Mit Cookies können Informationen gespeichert werden, wie z. B. der Zeitpunkt Ihres Zugriffs auf unsere Webseiten, der Name der besuchten Webseiten, die IP-Adresse Ihres PCs und das verwendete Betriebssystem. Mit Cookies wird zudem ersichtlich, welche Webseiten Sie auf unsere Unternehmens-Website geführt haben und welche Seiten Sie dort besucht haben. So können wir nachvollziehen, in welchen Bereichen unserer Website Sie Recherchen vornehmen.

Cookies von Drittanbietern

Cookies und dazugehörige Technologien können auch von Drittanbietern bereitgestellt werden, wie etwa von Werbepartnern oder Internetanbietern.

Dadurch können unsere Partnerfirmen Ihnen personalisierte Werbung anbieten und deren Effizienz messen. Die Cookies dieser Partnerfirmen bleiben ebenfalls auf Ihrem PC gespeichert, bis zum voreingestellten Ablaufdatum, an dem sie automatisch gelöscht werden.

Unsere Werbepartner haben nur über eine Identifikationsnummer Zugang zu den Daten, dem sogenannten Cookie-Identifikator.

Bei Kunden der Vaudoise Versicherungen, die sich auf unserer Website registriert haben, können die Informationen zur Online-Nutzung mit Informationen zur Verwendung der Produkte und Dienstleistungen und mit demografischen Daten, wie der Alterskategorie, dem Wohnort und dem Geschlecht, verknüpft werden. Die daraus gewonnenen Informationen können von den Werbepartnern ausgewertet werden. Sie können die Verwendung derartiger Daten durch Werbepartner jederzeit verbieten, indem Sie Ihre Einstellungen in Bezug auf Links von Drittanbietern (siehe unten) anpassen.

Web-Analysetools und Tracking

Wir setzen Web-Analysetools ein, um Informationen über die Verwendung unserer Webseiten zu erhalten und dadurch unser Webangebot zu optimieren. Einige dieser Tools werden von Drittanbietern bereitgestellt. In der Regel werden die Informationen zur Verwendung einer Webseite – die zu diesem Zweck mittels Cookies gesammelt werden – an den Server des Drittanbieters weitergeleitet. Je nach Drittanbieter können sich diese Server auch im Ausland befinden.

Auf unseren Webseiten verwenden wir auch sogenannte «Retargeting»-Technologien. Dadurch können wir den Nutzern unserer Webseiten auch auf den Seiten von Drittanbietern Werbebotschaften vermitteln. Die Werbeeinblendungen erfolgen auf der Basis der in Ihrem Browser gespeicherten Cookies, des Cookie-Identifikators und einer Analyse Ihres bisherigen Nutzerverhaltens.

Wenn Sie unsere Webseiten von der Schweiz oder Liechtenstein aus abrufen, kommen ausschliesslich Cookies von Drittanbietern und die folgenden Tracking-Technologien zum Einsatz: Google Analytics, Sitefinity.

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie das im nächsten Absatz beschriebene Vorgehen anwenden.

Cookies oder Webseitenanalyse ablehnen

In der Regel sind Internetbrowser so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können dies jedoch ändern, indem Sie über die Einstellungen die Nutzung von Cookies generell ablehnen oder verlangen, beim Setzen von Cookies gewarnt zu werden, damit Sie die Cookies akzeptieren oder zurückweisen können. Sie können Cookies jederzeit über die entsprechende Funktion in Ihrem Browser von Ihrem Computer entfernen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit den entsprechenden Tools und Zusatzinformationen.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Wenn Sie unsere Cookies oder die Cookies und Tools unserer Partnerfirmen ablehnen, bleiben Ihnen der Zugang zu bestimmtem Informationen und einige Funktionen auf unseren Webseiten verwehrt.

Soziale Medien

Die Vaudoise Versicherungen sind auch in den sozialen Medien präsent und aktiv. Die Plugins der sozialen Medien sind anhand des Logos des entsprechenden sozialen Netzwerks erkennbar.

Wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen, die ein aktiviertes Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zum Server des Drittanbieters her. Der Inhalt des Plugins wird direkt an Ihren Browser weitergeleitet und durch den Anbieter auf der Webseite eingefügt. Über dieses Plugin werden bestimmte Informationen an den Drittanbieter übermittelt und von diesem gespeichert.

Selbst wenn Sie nicht Mitglied der betreffenden Netzwerke sind, kann es sein, dass diese über das Social-Media-Plugin Ihre IP-Adresse erfahren und sie bei sich speichern. Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk eingeloggt, können die Drittanbieter Ihren Besuch auf unserer Website direkt Ihrem Benutzerkonto im sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den «Gefällt mir»-, den «+1»-, den «Twittern»- bzw. den «Instagram»-Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den Server des Drittanbieters übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden ausserdem in dem sozialen Netzwerk, auf Ihrem Twitter bzw. Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Drittanbieter. Im Folgenden finden Sie eine Liste der von uns verwendeten Plugins sowie weitere Informationen der verschiedenen Drittanbieter:

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook, Twitter oder Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen.