Unsere Partner

Die Vaudoise arbeitet mit Partnern zusammen, die Spezialversicherungen von höchster Qualität anbieten. Dadurch offerieren wir unseren Kunden sämtliche Produkte aus einer Hand. An mehreren dieser Gesellschaften ist die Vaudoise beteiligt.

Die 1901 gegründete unabhängige Genossenschaft Epona richtete sich ursprünglich an Pferdebesitzer. Heute versichert sie alle Haus- und Nutztiere gegen Unfall, Krankheit oder Tod.

Europ Assistance ist der Erfinder der Strassenhilfe und einer der weltweiten Marktführer für Assistance-Versicherungen. Das Unternehmen leistet rund um die Uhr Unterstützung im Verkehr, auf Reisen, bei Krankheit oder Unfall und für Haushalt und Familie. Die Vaudoise hält 25% des Aktienkapitals der Europ Assistance (Schweiz) Holding AG.

Die Groupe Mutuel ist einer der grössten Krankenversicherer der Schweiz. Ihr Angebot umfasst sowohl die obligatorische Grundversicherung gemäss KVG als auch Zusatzversicherungen, die dem VVG unterstellt sind.

Die 1976 gegründete Orion Rechtsschutz-Versicherung AG berät und unterstützt Privatpersonen und Unternehmen in Rechtsfragen. Die Vaudoise hält 22% des Aktienkapitals der Gesellschaft.

Im Jahr 2005 hat die Vaudoise ihren Versichertenbestand in der beruflichen Vorsorge an Swiss Life abgetreten. Seither pflegen die beiden Unternehmen eine Vertriebspartnerschaft. Swiss Life gehört in Europa zu den Marktführern in der beruflichen und der privaten Vorsorge.

Gestützt auf eine 100-jährige Erfahrung bietet die TSM Versicherungsgesellschaft einen umfassenden Schutz für Transportgüter jeglicher Art.

Die Uniqa ist spezialisiert auf die Versicherung von Kunstgegenständen und Musikinstrumenten. Sie deckt alle Gefahren ab, auch das Verlieren und die einfache Beschädigung.