07.06.2019

Vaudoise Versicherungen: Die Agentur Biel erhält zum 4. Mal das Label für die Zweisprachigkeit

Artikel herunterladen (PDF) Oder

Teilen auf:

Zusammenfassung
Lausanne, 07.06.2019 – Die Generalagentur Biel hat das Label für die Zweisprachigkeit mit der Note mustergültig erhalten. Grégoire Fracheboud, Mitglied der Direktion und Leiter des Departements Vertrieb & Marketing, und Patrick Marro, Leiter Markt Deutsche Schweiz, waren bei der Verleihung anwesend. Die Vaudoise Versicherungen wurden bereits zum vierten Mal in Folge mit diesem Label ausgezeichnet. Es belegt, dass in der Generalagentur unter Leitung von Jean-Marc Hofstetter die Zweisprachigkeit tagtäglich gelebt wird.

Vaudoise Versicherungen: Die Agentur Biel erhält zum 4. Mal das Label für die Zweisprachigkeit

Lausanne, 07.06.2019 – Die Generalagentur Biel hat das Label für die Zweisprachigkeit mit der Note mustergültig erhalten. Grégoire Fracheboud, Mitglied der Direktion und Leiter des Departements Vertrieb & Marketing, und Patrick Marro, Leiter Markt Deutsche Schweiz, waren bei der Verleihung anwesend. Die Vaudoise Versicherungen wurden bereits zum vierten Mal in Folge mit diesem Label ausgezeichnet. Es belegt, dass in der Generalagentur unter Leitung von Jean-Marc Hofstetter die Zweisprachigkeit tagtäglich gelebt wird.

Die Vaudoise in Biel ist derzeit das einzige Versicherungsunternehmen, dem diese Auszeichnung zuteilwurde. «Die Vaudoise setzt sich schon seit vielen Jahren für die Mehrsprachigkeit ein. Die Verleihung des Labels zum vierten Mal in Folge bringt den Stellenwert der Zweisprachigkeit zum Ausdruck, der in unserer Bieler Agentur jeden Tag mit Stolz und Überzeugung gelebt wird. Sie unterstreicht auch die Kompetenzen der Mitarbeitenden und ihr Engagement in zwei Sprachen», erklärt Philippe Hebeisen, CEO.

Durch ihre Zweisprachigkeit kann die Generalagentur Biel, zu der auch die Agentur Lyss gehört, die gesamte Region Biel und ihre angrenzenden Gemeinden kompetent abdecken. Die Vaudoise ist nah bei ihren privaten und Geschäftskunden: Mit Agenturen in der ganzen Schweiz bietet sie hochwertige Versicherungs- und Vorsorgeberatung – auf Französisch, Deutsch und Italienisch.

Das Forum für die Zweisprachigkeit

Mit dem Label für die Zweisprachigkeit vom Forum gleichen Namens werden Firmen und Institutionen ausgezeichnet, die Zweisprachigkeit pflegen und regelmässig Deutsch (inklusive Schweizerdeutsch) und Französisch verwenden, sowohl zwischen den Mitarbeitenden als auch gegenüber der Kundschaft. Das Label beschränkte sich zunächst auf Biel. Inzwischen erstreckt sich der Geltungsbereich auf die gesamte Region Biel, auf die Kantone Bern, Freiburg und Wallis sowie auf weitere zweisprachige Regionen in der Schweiz.

Diese Pressemitteilung ist verfügbar unter www.vaudoise.ch.

Weitere Auskünfte Carole Morgenthaler, Pressesprecherin, 021 618 82 46, cmorgenthaler@vaudoise.ch