11.04.2017

Die Vaudoise macht sich bereit für ihre letzte Tour

Artikel herunterladen (PDF) Oder

Teilen auf:

Zusammenfassung
Lausanne, 11. April 2017 – Am 25. April 2017 sponsert die Vaudoise zum letzten Mal die Tour de Romandie. Im Zuge ihrer neuen Kommunikationsstrategie, die darauf abzielt, die Bekanntheit der Vaudoise insbesondere in der Deutschschweiz zu steigern, hat die Vaudoise beschlossen, ihre neunjährige Partnerschaft mit der Tour de Romandie zu beenden. Als Presenting Sponsor ist die Vaudoise an der 71. Tour zum letzten Mal mit neuen Animationen im Village im Zielbereich präsent und übergibt dem Sieger jeder Etappe das gelbe Trikot.

Die Vaudoise macht sich bereit für ihre letzte Tour

Lausanne, 11. April 2017 – Am 25. April 2017 sponsert die Vaudoise zum letzten Mal die Tour de Romandie. Im Zuge ihrer neuen Kommunikationsstrategie, die darauf abzielt, die Bekanntheit der Vaudoise insbesondere in der Deutschschweiz zu steigern, hat die Vaudoise beschlossen, ihre neunjährige Partnerschaft mit der Tour de Romandie zu beenden. Als Presenting Sponsor ist die Vaudoise an der 71. Tour zum letzten Mal mit neuen Animationen im Village im Zielbereich präsent und übergibt dem Sieger jeder Etappe das gelbe Trikot.

«Die Vaudoise engagiert sich seit 2009 für den Radsport und konnte während ihrer neunjährigen Partnerschaft mit der Tour de Romandie zu deren Erfolg beitragen. Die Vaudoise war zunächst 2009 Sponsor des besten Nachwuchsfahrers an der Tour de Romandie. Seit 2010 ist sie Presenting Sponsor und übergibt das gelbe Trikot. Die Vaudoise hat jedoch ihre Kommunikations- und Sponsoringstrategie im Rahmen der neuen Genossenschaftskampagne überarbeitet, um in den Medien noch präsenter zu sein», erklärt Philippe Hebeisen, CEO der Vaudoise.

Die Vaudoise wird auch bei ihrer letzten Tour de Romandie mit dem Publikum und den Velofans mitfiebern. Sie ist Teil der Tour-Karawane und wird von Aigle über Leysin und Payerne bis nach Lausanne hautnah mit dabei sein, an Orten, an denen sie auch mit ihren Agenturen präsent ist.

Neue Animationen und ein exklusiver Wettbewerb

An ihrem Stand im Zielbereich unterhält die Vaudoise das Publikum mit neuen Aktivitäten, unter anderem einem Simulator, mit dem die Teilnehmer ihre Parkierfähigkeiten testen können, und einem Riesenlabyrinth. Auf dem Podium werden die Vaudoise-Botschafterinnen Lauriane Salin, Miss Schweiz 2016, und Lara Chioda, Miss Suisse Romande 2016, dem Sieger jeder Etappe das gelbe Trikot übergeben.

Die Follower der Vaudoise auf den sozialen Netzwerken können sechs VIP-Tickets inklusive Übernachtung für den Mountainbike-Weltcup in Lenzerheide gewinnen. Dafür müssen sie lediglich ihren schönsten Moment mit dem Hashtag #gemeinsamglücklich teilen. Ausserdem veröffentlicht die Vaudoise aufvaudoiseontour.chwieder exklusive Fotos von der Tour.

Diese Pressemitteilung ist verfügbar unter www.vaudoise.ch.

Weitere AuskünfteVéronique Oliveira, Leiterin Communication & Branding, 021 618 86 95,voliveira@vaudoise.chCarole Morgenthaler, Pressesprecherin, 021 618 82 46,cmorgenthaler@vaudoise.ch