26.01.2021

Vaudoise Versicherungen: Patrick Matthey wird per 17. März 2021 Leiter Unternehmenskommunikation

Artikel herunterladen (PDF) Oder

Teilen auf:

Zusammenfassung
Lausanne, 26. Januar 2021 – Patrick Matthey tritt per 17. März 2021 als neuer Leiter Unternehmenskommunikation in die Vaudoise Versicherungen ein. Er wird verantwortlich sein für die Umsetzung der Kommunikationsstrategie Medien und PR sowie für die interne Kommunikation und das Kompetenzzentrum Sprachen (Sprachendienst, Übersetzung) der Gruppe.

Vaudoise Versicherungen: Patrick Matthey wird per 17. März 2021 Leiter Unternehmenskommunikation

Lausanne, 26. Januar 2021 Patrick Matthey tritt per 17. März 2021 als neuer Leiter Unternehmenskommunikation in die Vaudoise Versicherungen ein. Er wird verantwortlich sein für die Umsetzung der Kommunikationsstrategie Medien und PR sowie für die interne Kommunikation und das Kompetenzzentrum Sprachen (Sprachendienst, Übersetzung) der Gruppe.

Patrick Matthey ist 48 Jahre alt, zweisprachig – Französisch-Deutsch – und seit über 20 Jahren in der Medienbranche tätig. Derzeit ist er Leiter Kommunikation der TX Group (ehemals Tamedia). Während mehr als 15 Jahren hat er als Journalist, Chefredaktor und Direktor von privaten Radio- und Fernsehstationen in der Romandie gearbeitet. Er stiess 2013 als Leiter Kommunikation Westschweiz zu Tamedia und übernahm 2018 diese Funktion für die ganze Schweiz.

Patrick Matthey wird an unsere Direktorin Legal, Compliance und Unternehmenskommunikation, Nathalie Follonier-Kehrli, berichten und Mitglied der erweiterten Direktion der Vaudoise. Vor dem Hintergrund einer Versicherungswelt, die sich neu erfindet, wird es seine Hauptaufgabe sein, die externe sowie interne Kommunikationsstrategie des Unternehmens weiterzuentwickeln. Die Branche muss unter anderem die Herausforderungen der digitalen Transformation meistern und Nachhaltigkeitsthemen einbringen. In diesem Zusammenhang ist die Kommunikation ein Schlüsselfaktor sowohl für externe Interessengruppen als auch die Mitarbeitenden. Bei der Vaudoise steht der Mensch im Zentrum und die anstehenden Veränderungen sollen so transparent und verständlich wie möglich begleitet werden. Seine ausgezeichneten Kenntnisse der Schweizer Medienlandschaft und seine grosse Erfahrung im Management strategischer Projekte machen Patrick Matthey zu einem wichtigen Akteur für die Vaudoise.

Media Relations

Carole Morgenthaler, Pressesprecherin, 021 618 82 46, cmorgenthaler@vaudoise.ch

Diese Pressemitteilung ist verfügbar unter vaudoise.ch.